Accord de coopération transfrontalière

Accord de coopération transfrontalière

 

L'Ecole Supérieure en Travail Educatif et Social (ESTES), la Evangelische Hochschule Freiburg et la Katholische Hochschule Freiburg, s'engagent dans un accord de coopération transfrontalière et affirment leur volonté de travailler ensemble à promouvoir la mobilité à des fins d'apprentissage dans la Région du Rhin Supérieur.

Cette collaboration entre les trois Ecoles a pour but :

- d'accompagner l’insertion des jeunes diplômés sur le marché de l’emploi au sein de la Région du Rhin supérieur

- de promouvoir les formations et les qualifications en zone transfrontalière

- de soutenir, à travers des projets communs, les professionnels du secteur social et médico-social confrontés à des situations transfrontalières

Une cérémonie de signature de cet accord sera réalisée à Strasbourg, en mai 2016, dans le cadre du Mois de l'Europe en Région Alsace Champagne-Ardenne Lorraine.

Mois de l'Europe en Alsace Champagne-Ardenne Lorraine

 

„Grenzüberschreitung“ in der Sozialen Arbeit

Bereits seit vielen Jahren kooperieren die Hochschulen für Soziale Arbeit im Elsass und Südbaden um die zukünftigen Fachkräfte dabei zu unterstützen grenzüberschreitend fachkompetend agieren zu können. In einem Europa ohne Grenzen stellt sich die Frage, wie Abläufe der sozialen Hilfen über die Landesgrenze hinweg gestaltet werden können und wie Fachkräfte eingeleitete Maßnahmen ohne Unterbrechung und an dem Bedarf der Familien und Kindern orientiert umsetzen können.

Die Grundlage hierfür liegt in der jeweiligen Anerkennung der Studienabschlüsse in Frankreich und Deutschland. Nur so, können SozialarbeiterInnen und "Assistants des Service Social“ auf dem Arbeitsmarkt im Nachbarland als Fachkraft anerkannt werden und somit wirkungsvoll kompetente Hilfestellung für Menschen in allen Lebenslagen bieten.

Deswegen haben die bereits seit vielen Jahren kooperierenden Hochschulen für Soziale Arbeit im Elsass und Südbaden, die Evangelischen Hochschule Freiburg (EH), die Katholischen Hochschule Freiburg (KH) und die Ecole Supérieure en Travail Educatif et Social de Strasbourg (ESTES) im August 2015 eine

Deutsch-Französische Kooperationsvereinbarung

zur Erlangung des Studienabschlusses an einer Partnerhochschule des Nachbarlandes abgeschlossen.

Die feierliche Kooperationsunterzeichnung findet im Mai 2016 in Straßburg statt.

Fichiers :